Pfadis

Im Alter von 12-16 Jahre wird man bei uns Pfadfinder.

In diesem Alter müssen sich die Jugendlichen vielen neuen Herausforderungen stellen. Nicht nur die Pubertät sondern auch die Frage nach der eigenen Zukunft und dem Berufswunsch sowie die tatsächliche Suche nach einem Ausbildungsplatz stehen an.

Einer der Leitsätze der Pfadfinder ist „Look at the boy, look at the girl!“, das bedeutet in unserer Pädagogik, dass besonders auf die aktuelle Lebenssituation der Jugendlichen geschaut wird. Das heißt in der Praxis, dass wir den Jugendlichen einen Raum bieten sich auszuprobieren und weiter zu entwickeln.

Wagt es!

Das ist der Leitspruch der Pfadi-Stufe.

Die Jugendlichen sollen sich in der Gruppe ausprobieren dürfen und gemeinsam ihre Grenzen überwinden. Die Pfadi-Stufe wagt es neue Wege zu gehen und dabei auch mal zu scheitern. Das heißt nicht immer höher, schneller, weiter, sondern auch manchmal persönlicher, vertrauter und selbstständiger.
Die Pfadis werden animiert immer mehr Verantwortung zu übernehmen und Aktionen- und Lagerplanungen in die eigene Hand zu nehmen.

Truppstunde: Mittwoch 18.45 – 20.15 Uhr

Leiter: Stefan Thiele, Sandra Busch