Gruppen

Nach der Ordnung der DPSG findet die Pfadfinderarbeit in vier Altersstufen statt.

Kinder im Alter von 7-9 Jahren gehören zu den Wölflingen. Ab einem Alter von 10 Jahre nimmt man an den Truppstunden der Jungpfadfindern teil. Die Mitglieder der Pfadfinderstufe sind zwischen 13-15 Jahre alt und ab 16 gehört man zu den Rover.

Sobald man 18 ist kann man Leiter werden. Man scheidet dann automatisch aus der Roverrunde aus. Ansonsten endet die Roverzeit spätestens mit 20 Jahren.

Weitere allgemeine Infos zu den vier Altersstufen findet ihr auf der Webseite unseres Bundesverbands (http://www.dpsg.de).

 

Zur Zeit haben wir knapp 6 Wölflingen, 7 Juffis, 11 Pfadis und 4 Rover die von insgesamt 9 Leitern geleitet werden.